Like our social media channels
Scroll runter
Archiv
zurück zu allen News

„Stream it forward“: Divimove Influencer streamen für den guten Zweck

December 14, 2020

Events

Livestreaming für den guten Zweck: Divimove und das Rote Kreuz Niederlande laden Online-Communities auf Twitch und YouTube ab heute zum Charity-Live-Event „Stream it forward“ ein. In Zusammenarbeit mit einem Collective aus sieben internationalen Divimove Social Influencern wird die ganze Woche gezockt, um Menschen in Not während der Pandemie zu unterstützen. Alle bis zum 18. Dezember erzielten Spenden gehen direkt an das Rote Kreuz International.

"Livestreaming erlebt seit den letzten Monaten einen beeindrucken Boom. Menschen rund um den Globus sind zu Hause und haben auch in Zeiten von Covid-19 das Bedürfnis Teil einer Live-Experience zu werden. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Divimove und den Künstlern ein Live-Event für den guten Zweck in Wohnzimmer auf der ganzen Welt zu bringen und Menschen in Not zu unterstützen“, erklärt Peter-Eric Verstegen, Head of Corporate Partnerships beim Roten Kreuz Niederlande.

Auf ihren ihren Twitch- und YouTube-Kanälen erreichen die Gaming Influencer Game Bawz (Niederlande), Er DT (Italien), Hugo Marker (Spanien), RedstoneCanarias (Spanien), Familya Stream (Frankreich), MatinBum (Schweden) und Kevzter (Schweden) zusammen über 2,3 Millionen Menschen. Vereint als paneuropäisches Team nutzen sie ihre Reichweite für den guten Zweck und erspielen in den nächsten fünf Tagen Spenden für Covid-19 Betroffene rund um den Globus. Die Livestreams des „Stream it forward“-Events finden bis zum 18. Dezember jeden Abend um 18.00 Uhr statt. Der Startschuss fällt heute Abend mit dem YouTube-Livestream vom Hugo Marker. Interessierte und Fans können die Livestreams der Charity-Initiative über das Spendenfeature von YouTube und Twitch unterstützen oder direkt über die Landingpage des Roten Kreuzes https://www.rodekruis.nl/stream-it-forward/.

Teilen

Du möchtest diese Neuigkeit mit Deinen Freund*innen teilen? Worauf wartest Du noch!

Zurück zu allen News
Divimove und TUBE ONE Networks schließen sich zusammen und stärken führende Position im europäischen Markt

January 22, 2020