Divimove inszeniert Helikopter-Elfmeterschießen für Puma Frankreich

posted

Elfmeterschießen ist der aufregendste Moment eines jedes Fußballspiels. Die Spannung eines Strafstoßes lässt sich nur schwer steigern, es sei denn der Spielgegner heißt Mario
Balotelli und das Tor befindet sich nicht auf dem Spielfeld, sondern fliegt in der Luft befestigt unter einem Helikopter. Zum offiziellen Start eines neuen Fußballschuhmodells in Frankreich, hat Divimove für Puma Frankreich eine zweiteilige Online-Video-Serie entwickelt und produziert, die jetzt auf YouTube gestartet ist. 

In einem Fußballstadion an der Côte d’Azur trifft der Italienische Fußballstar Mario Balotelli auf YouTuber „Birdyy". Er hatte sich zuvor in mehreren Fußball-Challenges durch seine
Schusskraft und Präzision erfolgreich gegen seinen Wettstreiter „Wass Freestyle“ durchgesetzt. Damit sicherte er sich die Chance darauf, im weltweit ersten Helikopter-Elfmeterschießen gegen Fußballprofi Mario Balotelli anzutreten. Wie sich der YouTuber im Duell mit dem italienischen Profi schlägt und welcher Spieler das innovative Elfmeterschießen für sich entscheidet, zeigt jetzt ein Video auf dem YouTube-Kanal von „Birdyy“. 

Bei der Zielgruppe auf YouTube stoßen die zwei Videos der Branded Content Serie auf besonders großes Interesse. Innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung, erreichten sie über 700.000 Abrufe und generierten darüber hinaus mit 50.000 Likes und rund 4.000 Kommentaren eine hohe Interaktionsrate. Flankiert wurden die Videoveröffentlichungen von Posts der Social Influencer in weiteren sozialen Netzwerken wie Instagram und Twitter, um mit einer erweiterten Reichweite zusätzlich auf die Videos aufmerksam zu machen.

Verantwortlich für die Idee, Konzept, Influencer-Integration und Produktion zeichnet Divimove.

Medien- und Entertainment-Branche an der Spitze 

Durchschnittlich erreichten Medienunternehmen in 2019 rund vier Millionen Abonnenten mit ihrem YouTube-Auftritt. Dies entspricht 1,5 Millionen Zuschauer mehr als im Vorjahr. Angeführt wird die Branche von Warner Bros (8,06 Mio. Abos), BBC (7,61 Mio. Abos) und ABC News (7 Mio. Abos). Die schnellstwachsenden Medienmarken in 2019 waren Fox News und CBS News mit einem Zuschauergewinn von knapp 70%. 

Netflix vor Apple und Playstation 

Den ersten Platz als reichweitenstärkster Tech-Kanal auf YouTube sichert sich Netflix mit 11,8 Millionen Abonnenten vor Apple mit 10,4 Millionen Followern und Playstation mit 9,3 Millionen Nutzern, die den Markenkanal abonniert haben. Die meisten neuen Abonnenten in der Techbranche konnten HP und Tencent für sich gewinnen mit einem Zuwachs von +309% und +149%. Im Durchschnitt erreichen die YouTube-Präsenzen der Techunternehmen 1,47 Millionen Abonnenten (2018: 740.000).

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und +51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und+51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Zurück zu allen News