So aktivieren Brandboost und Influencer junge Fußballfans

posted

Niederländische Social Influencer, der Königliche Niederländische Fußballbund (KNVB) und die Online-Video Kreativagentur Brandboost by Divimove entwickeln ein einzigartiges Live-Erlebnis während des Fußball-Freundschaftsspiels zwischen den Niederlanden und der Elfenbeinküste.

Beim Länderspiel der niederländischen Fußballnationalmannschaft gegen das Team der Elfenbeinküste in Rotterdam, wurden ausgewählte Zuschauer Teil einer Weltpremiere: Sie erlebten das Spielgeschehen live vor Ort über ein alternatives Audiosignal, während mehrere tausend weitere Fußballfans dem klassischen Stadionsprecher und den Fan-Chören auf den Rängen folgten. Der Case-Film ist jetzt auf YouTube abrufbar: https://youtu.be/-83-rpQ04z8

Live-Sporterlebnis der neuen Art für Digital Natives

Die Influencer Bassistent und DNPNL riefen im Vorfeld des Spiels auf YouTube und Instagram ihre fußballbegeisterten Fan-Communities dazu auf, ihren Lieblings-Fußballmoment in einem Bild einzusenden. Unter 500 der Einsendungen wurde ein ganz besonderes Live-Sporterlebnis verlost: Das weltweit erste Fußballspiel mit einem alternativen Audiosignal. Ausgestattet mit kabellosen Kopfhörern, empfingen die Fans in einem eigenen Block im Fußballstadion von Rotterdam ausschließlich die Live-Kommentare ihrer Social-Media-Stars. Die Interaktionen zwischen ihnen und den Communities vor Ort, sorgten für eine Vielzahl an Überraschungen wie spontane La-Ola-Wellen und Jubelgesänge, die das Live-Sporterlebnis auf ein neues Entertainment-Level brachten.

"Der KNVB arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung und Erschließung neuer Kreativlösungen, um Fans der niederländischen Fußballnationalmannschaft ein bestmögliches Spielerlebnis zu bieten. Gemeinsam mit dem Team von Brandboost by Divimove ist es uns gelungen, die letzte Spielbegegnung mit der Elfenbeinküste zu einem einzigartigen Ereignis für junge Zielgruppen zu verwandeln. Unsere Innovationsfreude stieß auf besonders große Begeisterung innerhalb der Zielgruppe. Hier möchten wir zukünftig mit weiteren wegweisenden Aktivierungen anknüpfen,” erklärt Stefan Agus, Coordinator Marketing Communications beim KNVB.

Innovative Wege der Zielgruppenansprache und Aktivierung

Noch nie zuvor in der Geschichte der Live-Sportberichterstattung empfing ein ausgewählter Zuschauerkreis vor Ort ein alternatives Kommentatorensignal, welches für die weiteren tausende Stadionbesucher nicht empfangbar war. “Um junge Zuschauer noch enger in Live-Sporterlebnisse einzubinden und sie zu begeistern, bedarf es innovative Wege der Zielgruppenansprache und Aktivierung. Gemeinsam mit dem KNVB, haben wir es sowohl den Influencern als auch ihren Fan-Communities ermöglicht, ein klassisches Live-Sportevent auf eine vollkommen neue, zukunftsorientierte Art zu erleben,” ergänzt Ruben Stuurman, Head of New Business Development Benelux bei Brandboost by Divimove. 

Entwickelt und realisiert wurde die Idee von der Online-Video Kreativagentur Brandboost by Divimove im Auftrag des Königlichen Niederländischen Fußballbunds (KNVB).

Medien- und Entertainment-Branche an der Spitze 

Durchschnittlich erreichten Medienunternehmen in 2019 rund vier Millionen Abonnenten mit ihrem YouTube-Auftritt. Dies entspricht 1,5 Millionen Zuschauer mehr als im Vorjahr. Angeführt wird die Branche von Warner Bros (8,06 Mio. Abos), BBC (7,61 Mio. Abos) und ABC News (7 Mio. Abos). Die schnellstwachsenden Medienmarken in 2019 waren Fox News und CBS News mit einem Zuschauergewinn von knapp 70%. 

Netflix vor Apple und Playstation 

Den ersten Platz als reichweitenstärkster Tech-Kanal auf YouTube sichert sich Netflix mit 11,8 Millionen Abonnenten vor Apple mit 10,4 Millionen Followern und Playstation mit 9,3 Millionen Nutzern, die den Markenkanal abonniert haben. Die meisten neuen Abonnenten in der Techbranche konnten HP und Tencent für sich gewinnen mit einem Zuwachs von +309% und +149%. Im Durchschnitt erreichen die YouTube-Präsenzen der Techunternehmen 1,47 Millionen Abonnenten (2018: 740.000).

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und +51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und+51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Zurück zu allen News