Divimove vermarktet YouTube-Superstar Dylan Haegens

posted

Er gehört zu den bekanntesten YouTube-Stars in den Niederlanden und begeistert mit seinen hochwertig produzierten Comedy-Videos regelmäßig ein Millionenpublikum: Dylan Haegens ist der neueste Zuwachs in Europas größtem Influencer-Netzwerk. Der talentierte Entertainer und seine YouTube-Präsenzen werden fortan vom Online-Video-Unternehmen Divimove vermarktet. Gemeinsames Ziel ist es, die Reichweiten seiner bestehenden Kanäle weiter auszubauen und die Produktion der Inhalte durch nachhaltige Markenpartnerschaften zu monetarisieren.

„Divimove und ich sprechen die gleiche Sprache, haben eine große Leidenschaft für Social Video und brennen für kreativen Content. Ich freue mich sehr fortan Teil der Divimove-Familie zu sein und nach den ersten gemeinsamen Erfolgsprojekten nun langfristig mit dem erfahrenen Team in Amsterdam zusammenarbeiten zu dürfen”, erklärt Dylan Haegens.

Die YouTube-Kanäle „Dylanhaegens”, „TeamDylanHaegens” und „Marit tussen de Mannen” von Haegens und seiner Partnerin Marit generieren eine Gesamtreichweite von 900 Millionen Videoabrufen und erreichen zusammen über 2 Millionen Zuschauer. Doch nicht nur auf YouTube ist der Entertainer ein gefeiertes Idol für Jugendliche: Mit der Veröffentlichung seines eigenen Magazins „De Dylan” und seinem ersten Filmprojekt “De film van Dylan Haegens” gewann Haegens Bekanntheit über die Grenzen des Social Webs hinaus.

Mit Divimove arbeiten er und sein Team ab sofort in den Bereichen Content-Produktion, Vermarktung, Audience Development und Digital Rights Management zusammen.

Medien- und Entertainment-Branche an der Spitze 

Durchschnittlich erreichten Medienunternehmen in 2019 rund vier Millionen Abonnenten mit ihrem YouTube-Auftritt. Dies entspricht 1,5 Millionen Zuschauer mehr als im Vorjahr. Angeführt wird die Branche von Warner Bros (8,06 Mio. Abos), BBC (7,61 Mio. Abos) und ABC News (7 Mio. Abos). Die schnellstwachsenden Medienmarken in 2019 waren Fox News und CBS News mit einem Zuschauergewinn von knapp 70%. 

Netflix vor Apple und Playstation 

Den ersten Platz als reichweitenstärkster Tech-Kanal auf YouTube sichert sich Netflix mit 11,8 Millionen Abonnenten vor Apple mit 10,4 Millionen Followern und Playstation mit 9,3 Millionen Nutzern, die den Markenkanal abonniert haben. Die meisten neuen Abonnenten in der Techbranche konnten HP und Tencent für sich gewinnen mit einem Zuwachs von +309% und +149%. Im Durchschnitt erreichen die YouTube-Präsenzen der Techunternehmen 1,47 Millionen Abonnenten (2018: 740.000).

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und +51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und+51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Zurück zu allen News