Divimove veranstaltet VideoDays 2018 im Doppelpack

posted

Die diesjährige Festival-Saison steht ganz im Zeichen der VideoDays. In diesem Sommer findet Europas größtes YouTuber-Festival gleich zweimal statt: Am 16. und 17. Juni feiert das Live-Event in der Berliner Mercedes-Benz Arena Premiere. Wenige Wochen später geht es nach Köln. Der Vorverkauf für die VideoDays am 11. und 12. August in der LANXESS arena startet heute. Damit wächst das Festival ein weiteres Mal und Divimove holt die VideoDays erstmals in den zwei größten Multifunktionshallen Deutschlands.

Die Lochis, Chartstürmer und Deutschlands bekannteste Zwillinge, werden mit einer exklusiven Live-Performance als Headliner der VideoDays in Berlin zu sehen sein. Als Co-Headliner wird Popstar Mike Singer den Fans einheizen. Das Line-up der VideoDays Köln wird in den kommenden Wochen sukzessive auf www.videodays.eu von Divimove bekannt gegeben.

Zum heutigen Vorverkaufsstart für die VideoDays 2018 in Köln stehen Interessierten zwei Ticket-Kategorien zur Verfügung:

  • Das VideoDays-Ticket mit Zugang zur Live-Show am ShowDay und zum CommunityDay
  • Das SuperStar-Ticket mit Zugang zur Live-Show am ShowDay und zwei garantierten Meet & Greets am CommunityDay

Die Termine der VideoDays 2018 auf einem Blick:

  • VideoDays Berlin, Mercedes-Benz Arena16. + 17. Juni
  • VideoDays Köln, LANXESS arena11. + 12. August

Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 haben sich die VideoDays zum Treffpunkt der deutschen Webvideobranche entwickelt. Junge Meinungsführer, die auf Plattformen wie YouTube, Instagram und musical.ly bekannt geworden sind, treffen hier auf ihre Fan-Communities. Mit diesen beiden Mega-Events bleiben die VideoDays auch in diesem Jahr das emotionalste Community-Ereignis überhaupt.

Medien- und Entertainment-Branche an der Spitze 

Durchschnittlich erreichten Medienunternehmen in 2019 rund vier Millionen Abonnenten mit ihrem YouTube-Auftritt. Dies entspricht 1,5 Millionen Zuschauer mehr als im Vorjahr. Angeführt wird die Branche von Warner Bros (8,06 Mio. Abos), BBC (7,61 Mio. Abos) und ABC News (7 Mio. Abos). Die schnellstwachsenden Medienmarken in 2019 waren Fox News und CBS News mit einem Zuschauergewinn von knapp 70%. 

Netflix vor Apple und Playstation 

Den ersten Platz als reichweitenstärkster Tech-Kanal auf YouTube sichert sich Netflix mit 11,8 Millionen Abonnenten vor Apple mit 10,4 Millionen Followern und Playstation mit 9,3 Millionen Nutzern, die den Markenkanal abonniert haben. Die meisten neuen Abonnenten in der Techbranche konnten HP und Tencent für sich gewinnen mit einem Zuwachs von +309% und +149%. Im Durchschnitt erreichen die YouTube-Präsenzen der Techunternehmen 1,47 Millionen Abonnenten (2018: 740.000).

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und +51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Victoria’s Secret vor Nike in der Textilindustrie 

Erstmals Teil des Brand Finance Reports und somit auch des Markenrankings auf YouTube ist in diesem Jahr Victoria’s Secret mit 1,83 Millionen Abonnenten. Sportbekleidungsmarke Nike begeistert mit dem unternehmenseigenen Markenkanal 1,23 Millionen Abonnenten und steht damit vor Mitbewerber Adidas (870.000 Abos). Polo Ralph Lauren und Louis Vuitton verbuchen in 2019 das stärkste Wachstum mit +102% und+51% Publikumszuwachs. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelte die Textilbranche ihre Abonnentenzahlen und liegt damit im Durchschnitt bei 400.000 Zuschauern. 

Zurück zu allen News